Flashover, Backdraft & Co – Übung der Jugendfeuerwehr

Flashover, Backdraft & Co – Übung der Jugendfeuerwehr

Die verschiedenen Brandphasen und Rauchgasphänomene waren das Hauptthema der vergangenen Übung am 02. August der Jugendfeuerwehr um Jugendwart Michael Rampp. Zuerst erhielten die Jugendlichen eine theoretische Einweisung in die Thematik. Anhand einer Brandentstehung durch einen vergessenen Zigarettenstummel wurden die verschiedenen Brandphasen von der Zündphase über die Entwicklungsphase bis hin zu Flashover und Vollbrand vorgestellt.  Außerdem wurden die verschiedenen Rauchgasphänomene, Brandlasten und Gasgemische behandelt.

Anschließend wurde das theoretische Wissen in der Praxis vertieft. Gerätewart Martin Langhans simulierte in einer selbst gebauten Flashover-Box einen Zimmerbrand von der Entstehung bis hin zur Rauchgasdurchzündung. Gleichzeitig konnten die Jugendlichen die Temperaturen mit der Wärmebildkamera überwachen. Am Ende der Übung wurde der Zimmerbrand fachmännisch gelöscht, bevor es zur Stärkung Pizza gab. (LL)

2019-08-04T18:07:39+00:00 4. August 2019|
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Okay